NWB Bunkerstation nimmt neuen Lagertank in Betrieb
KüBi Bunker erfüllt Bedingungen des ISPS-Codes
KüBi Bunker erfüllt Bedingungen des ISPS-Codes
KüBi Bunker online


Email:
Passwort:

Registrieren Sie sich hier oder bearbeiten Sie Ihr Profil



Kü-Bi Bunker erfüllt Bedingungen des ISPS-Codes (02.05.04)
Betriebe müssen Vorschriften zur Überwachung von Räumen, Kaianlagen und Containern umsetzen

Auf der Grundlage von SOLAS wurde der Internationale Code für die Gefahrenabwehr auf Schiffen und in Hafenanlagen, der sogenannte ISPS-Code, verbindlich eingeführt.

Regelungsinhalte des ISPS-Codes sind zahlreiche Sicherungsmaßnahmen zum Schutz vor terroristischen Angriffen auf Seeschiffe und Hafenanlagen.

IPS steht für International Port Security und ist ein Joint Venture, das HPC mit dem Germanischen Lloyd und International Maritime Security Ltd. IMS eingegegangen ist.

Leider werden wir den Termin 01.Juli 2004 nicht einhalten können.Aber wir bemühen uns schnellstmöglich die Anforderungen zu erfüllen.

< zurück

© Nord- und Westdeutsche Bunker GmbH . Impressum | Website by V3 Studios Hamburg